Wie man ein Kind in Skyrim adoptiert?

Wenn Sie das Kind im Skyrim -Spiel adoptieren, gehen Sie zuerst in die Hauptstadt eines Hügels, in dem Sie ein Haus haben, wenn es niemanden gibt. Das Haus sollte ein alchemisches Labor haben – ein obligatorisches Attribut.

Treffen Sie einen Kurier, der Ihnen zwei Notizen gibt, in einem von ihnen lernen Sie, wie Sie ein Raum für ein Kind im Haus zuweisen, und in der zweiten erhalten Sie ein Angebot, ein Tierheim zur Adoption von Kindern zu kontaktieren.

Stellen Sie vor der Schließung dieses Problems sicher, dass Sie ein Kinderzimmer haben, für das Sie das alchemische Labor übertragen müssen oder es sogar loswerden müssen.

Wenn Sie sicherstellen, dass sowohl der Raum als auch die zweite Note des Kuriers bereits vorhanden sind.

Wenn Sie im Tierheim ankommen, fragen Sie Constantius Michelle nach den Bedingungen der Adoption von Kindern. Sie werden nach der Klassenfamilie gefragt – versuchen Sie, den Gesprächspartner zu beeindrucken. Sie können, Nationimer, sagen, Sie sind ein Drachenrob oder ein Erzmage. Constance wird berichten, dass das Kind zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Das Kind wechselt nicht zu Ihnen, wenn Sie nicht sicherstellen, dass Sie ein Kinderbett oder eine besondere Truhe für seine Sachen haben.

Sie erhalten die Möglichkeit, mit Kindern zu chatten, um genau zu wählen, wen Sie abholen möchten. Jedes Kind kann gebeten werden, von sich selbst zu erzählen und zu fragen, ob es Sie adoptieren oder adoptieren.

Grundsätzlich ist es nicht notwendig, Kinder aus dem Tierheim abzuholen – Sie können einzelne Kinder auf den Straßen von Weitran, Windhalm und an einigen Orten adoptieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert